Die Universit?t Bamberg in TV-Beitr?gen: eine Auswahl

5. Juni 2024: BR 24 TV – Hitzestudie: Senioren besser schützen

Extremwetter macht sich auch in Form von gro?er Hitze bemerkbar. 38,8 Grad wurden etwa im vergangenen Juli in Franken gemessen. Der Sommer 2023 war weltweit der w?rmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Hitze belastet vor allem Senioren. Um herauszufinden, wie sich ?ltere Menschen in Hitzeperioden verhalten und welche Ma?nahmen zur Aufkl?rung und Pr?vention sinnvoll sind, führt Gesundheitspsychologe Prof. Dr. Philipp Sprengholz eine Online-Studie durch. In BR 24 TV stellt er sie vor.

4. Juni 2024: Deutschlandfunk @mediasres – ?bertriebene Warnungen vor Desinformationen?

Kann ein so gro?es Ereignis wie die Europawahl am Wochenende durch absichtlich gef?lschte Nachrichten tats?chlich beeinflusst werden? Das Thema Desinformation ist jedenfalls in der ?ffentlichkeit sehr pr?sent – und das hat Folgen. Welche das sind und wie gro? das Problem mit gef?lschten Inhalten wirklich ist, sagt Politikwissenschaftler Prof. Dr. Andreas Jungherr in der Deutschlandfunk-Sendung @mediasres.

3. Juni 2024: NDR 1 Welle Nord – interdisziplin?re Kulturlandschaftsanalyse in und um Bad Segeberg

Studierende aus Bamberg, Kiel und Schweden waren im April/Mai 2024 beim Feldkurs zur interdisziplin?ren Kulturlandschaftsanalyse in und um Bad Segeberg zu Gast. Ziel des Kurses war es, herauszufinden, was die Landschaft über vergangene Jahrhunderte erz?hlt und wie sie durch Kultur ver?ndert wurde. In der Sendung NDR 1 Welle Nord stellen Projektleiter Haik Thomas Porada, Honorarprofessor für Historische 188bet亚洲体育备用_188体育平台-投注*官网, und seine Studierenden vor, was sie herausgefunden haben und welche Bedeutung die Kulturlandschaftsanalyse hat.

2. Juni 2024: stern TV am Sonntag – Retouren-Wahnsinn in Deutschland

Jedes vierte Paket wird zurückgeschickt. Woran das liegt und wie man das ?ndern k?nnte, ist Thema der Sendung stern TV am Sonntag. Studiogast Dr. Bj?rn Asdecker spricht unter anderem darüber, warum gerade in Deutschland so viel zurückgeschickt wird, wie es mit der Wegwerfquote aussieht oder welche M?glichkeiten es gibt, das Zurückschicken einzud?mmen.

01. Juni 2024: BR ?Gut zu wissen“ – Kiffen erlaubt · Steigt das Gesundheitsrisiko?

In Deutschland rauchen rund 4,5 Millionen Menschen Cannabis. Kritiker fürchten, dass der Konsum für junge Erwachsene nach der umstrittenen Teillegalisierung von Cannabis in Deutschland noch attraktiver werden k?nnte und damit die Gefahr von Suchterkrankungen, Psychosen oder Unf?llen steigt. Wie ein risikobewusster Umgang mit der Droge gelingen kann, dazu entwickeln Studierende der Uni Bamberg unter der Leitung von Pathopsychologe Prof. Dr. J?rg Wolstein ein neues Pr?ventionskonzept. In der BR-Sendung ?Gut zu wissen“ stellen sie ihr Pr?ventionskonzept vor: Aufkl?rung junger Erwachsener durch Gleichaltrige.

30. Mai 2024: RTL gecheckt – über die Tricks der Onlineh?ndler und was Retouren kosten

Wie beeinflussen uns die Onlineh?nder, wie kann ich Fehlk?ufe vermeiden – und was passiert eigentlich mit den Retouren? In der Sendung RTL gecheckt nimmt eine Testfamilie die Online-H?ndler Amazon, Temu und Zalando unter die Lupe. Dr. Bj?rn Asdecker forscht zur letzten Frage. Trotz entsprechender Aussagen der H?ndler: Kostenlos, so sein Fazit, sind die Retouren nicht (ab ca. 1:07 Minuten).

26. Mai 2024: SRF Sternstunde Philosophie – J?rn Glasenapp über Taylor Swift

Sie ist derzeit die wichtigste und erfolgreichste Popkünstlerin der Welt: Was sagt uns das Ph?nomen Taylor Swift über die Gegenwart? Den Zustand des Feminismus? Amerikas Zukunft? Literatur- und Medienwissenschaftler J?rn Glasenapp geht dem Ph?nomen in der SRF-Sendung Sternstunde Philosophie aus kulturwissenschaftlicher Sicht auf den Grund.

23. Mai 2024: FT Podcast – J?rn Glasenapp über Taylor Swift

Im FT-Podcast erz?hlt Literatur- und Medienwissenschaftler J?rn Glasenapp, wie er zum Swifty wurde. Er spricht über ihre besten und ihre meistuntersch?tzten Songs und das neue Album. Und er beschreibt, wie ein Taylor-Swift-Seminar an der Uni Bamberg abl?uft und bei welchen Themen die Begeisterung für ihren Star bei den Swifties dann doch kippt: ?Die Studierenden und ich sind ja nicht bl?d.“ 

2. Mai 2024: tagesschau – Olaf Hoffjann zum Streit um den Bundeshaushalt

Die Bundesministerien sind aufgefordert, Finanzminister Christian Linder Einsparvorschl?ge vorzulegen. Kürzungen des eigenen Etats sind erwartungsgem?? unbeliebt. Was ein langer, ?ffentlicher Streit der Koalitionsparteien um die Finanzmittel bedeuten k?nnte, erkl?rt Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Olaf Hoffjann im Interview in der ARD tagesschau (ab ca. 3:25 Minuten).

24. April 2024 – TVO 4You: Transparenz im Retourenmanagement

Online-Bestellungen und die Folgen: 2 Millarden Pakete wurden in Deutschland 2022 bestellt. Welche ?konomischen und ?kologisch-sozialen Konsequenzen hat das? Die Forschungsgruppe Retourenmanagement an der Universit?t Bamberg will Transparenz schaffen. In der TVO-Sendung 4you stellt Forschungsgruppenleiter Dr. Bj?rn Asdecker die Arbeit seines Teams und die Inhalte des ab Wintersemester 2024/25 startenden englischsprachigen Masterstudiengangs "Strategy und Sustainability" vor, in dem unter anderem Wissen zu nachhaltigem Retourenmanagement vermittelt wird. 

21. April 2024: BR Frankenschau – Nora Heyne über Lesekompetenz bei Kindern

Die Lesekompetenz bei Kindern ist gesunken, sagt Bildungsforscherin Dr. Nora Heyne. Warum das so ist, was Eltern und Gro?eltern tun k?nnen, um Lesekompetenz zu f?rdern und welche Bedeutung ehrenamtliche Initiativen zur Lesef?rderung haben, erkl?rt sie im Interview in der BR Frankenschau (ab ca. 6:45 Minuten).

18. April 2024: 3sat scobel – Astrid Schütz über Widersprüche im Denken und Handeln

Viele Menschen wollen Widersprüche in ihrem Denken und Handeln nicht wahrnehmen. Sie verachten sie wie die Doppelmoral in der Politik. Solche Paradoxien bieten aber Chancen für Ver?nderungen. Warum es zu solchen Widersprüchen kommt und wie sie sich aufl?sen lassen, erkl?rt die Psychologin Prof. Dr. Astrid Schütz in der Sendung scobel.

17. April 2024: BR 2 radioWissen – Heidrun Alzheimer über Spiegel und ihre Funktionen

Das Bedürfnis sich selbst im Spiegel zu sehen ist uralt. Schon im Neolithikum besa?en die Menschen Spiegel aus blank polierten Steinen. Doch durch alle Jahrhunderte war dieser Alltagsgegenstand sowohl positiv wie auch negativ besetzt, denn ein Spiegel kann die Wahrheit sagen, aber genauso auch lügen, t?uschen und verwirren. Die Europ?ische Ethnologin Prof. Dr. Heidrun Alzheimer spricht in der Sendung radioWissen über verschiedene Arten von Spiegeln sowie ihre Bedeutung und Funktionen.

16. April 2024: heute Journal ZDF - Andreas Jungherr zur Video-KI Sora

Mit der KI "Sora" der ChatGPT-Erfinder OpenAI lassen sich t?uschend echte Videos erstellen. Was der Kunst gut tut, gef?hrdet aber die Politik – etwa wegen Desinformation. Politologe Prof. Dr. Andreas Jungherr spricht dazu im heute Journal des ZDF vom 16. April 2024.

15. April 2024: MKR (Münchner Kirchenradio) – Stephan Albrecht über den aktuellen Stand beim Wiederaufbau von Notre Dame

Heute vor fünf Jahren brannte die Kathedrale Notre Dame in Paris lichterloh. Pr?sident Emmanuel Macron versprach, das Pariser
Wahrzeichen in nur fünf Jahren wiederaufzubauen. Der Bamberger Kunsthistoriker Stephan Albrecht, der Daten für den Wiederaufbau von Notre Dame geliefert hat und zurzeit vor Ort ist, gibt im Münchner Kirchenradio Einblicke in den Wiederaufbau und erkl?rt, ob die Wiederer?ffnung des Sakralbaus am 08. Dezember tats?chlich stattfinden kann.

15. April 2024: BR Frankenschau – Stephan Albrecht über den Wiederaufbau von Notre-Dame

Der Wiederaufbau der Notre-Dame Kathedrale geht in die Endphase, noch in diesem Jahr soll sie wieder er?ffnet werden. Der Kunsthistoriker Stephan Albrecht hat die Pariser Kathedrale 2012 millimetergenau vermessen und wurde beim Wiederaufbau mit eingebunden. In der BR-Sendung Frankenschau aktuell gibt er Einblick in seine Arbeit vor Ort.

9. April 2024: WDR 5 – Philipp Sprengholz über die Aufarbeitung der Corona-Politk

In der Politik mehren sich die Rufe nach einer Aufarbeitung der Pandemiema?nahmen. Gesundheitspsychologe Philipp Sprengholz meint im Meinungspodcast Politikum des WDR: Ein faktengestützter Rückblick ist umso wichtiger, als unsere Erinnerungen von unserer individuellen Haltung zur Corona-Politik verzerrt sind (ab Minute 03:55).

7. April 2024: Deutschlandfunk – Stefan Voll über die Bedeutung von Material im Sport

Schnelle Schuhe beim Laufen, das richtige Wachs im Skisport, der passende Schwimmanzug: Durch neues, besseres Material versuchen sich Sportler immer wieder Vorteile zu verschaffen. Ist trotz Ungleichheit Fairness m?glich? In der Deutschlandfunk-Sendung ?Sport am Sonntag“ erl?utert der Leiter des Universit?tssportzentrums Prof. Dr. Stefan Voll die Vor- und Nachteile von Einheitsmaterial im Sport (ab ca. 4:10 Minute). 

27. M?rz 2024: TVO 4You – Nora Heyne stellt den virtuellen literarischen Spaziergang "LitSpatz" vor

In der neuesten Ausgabe von 4You, der Sendung, in der TVO Projekte oberfr?nkischer Hochschulen vorstellt, erkl?rt Dr. Nora Heyne vom Lehrstuhl für Empirische Bildungsforschung, was es mit dem virtuellen literarischen Spaziergangfür Kinder auf sich hat.

17. M?rz 2024: SternTV - Christian-Claus Carbon über Sch?nheit

Haben es sch?nere Menschen leichter im Leben? Claus-Christian Carbon vom Lehrstuhl für Allgemeine 188bet亚洲体育备用_188体育平台-投注*官网 und Methodenlehre ist zu Gast bei SternTV und erl?utert in der Gespr?chsrunde das Thema Sch?nheit aus wissenschaftlicher Perspektive.

28. Februar 2024: TVO 4You – Stereotype in Bilderbüchern

Der Prinz heiratet die Prinzessin und Mama r?umt gerne die Kinderzimmer auf. Solche stereotypischen Bilder sind in vielen Geschichten für Kinder zu finden. Dr. Lars Burghardt vom Lehrstuhl für Frühkindliche Bildung und Erziehung erforscht solche geschlechterspezifischen Stereotype in Bilderbüchern und hat dafür verschiedene Bücher untersucht. TVO hat ihn besucht und wirft gemeinsam mit ihm einen Blick in die Bücher (ab Minute 11:16).

16. Februar 2024: Planet Wissen – Astrid Schütz über Optimismus

In Umfragen sieht die Mehrheit der Menschen in Europa die Zukunft ihres Landes eher pessimistisch. Gleichzeitig sehen aber 80 Prozent der Menschen ihre eigene Zukunft optimistisch und handeln auch so. Wie passt das zusammen? Prof. Dr. Astrid Schütz, Inhaberin des Lehrstuhls für Pers?nlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, verr?t in der Planet Wissen, wieso viele von uns so optimistisch sind und was uns Optimismus nützt.

8. Februar 2024: mdr – Kann Taylor Swift die US-Wahl beeinflussen?

Es ist Wahljahr in den USA. Im November treten voraussichtlich erneut Donald Trump und Joe Biden gegeneinander an. In letzter Zeit stellen immer mehr Medien die Frage, ob und wann sich Superstar Taylor Swift zur anstehenden Wahl ?u?ern wird. Rebpulikaner befürchten, sie k?nne die Wahl zu Gunsten der Demokratischen Partei beeinflussen. Prof. Dr. J?rn Glasenapp, Inhaber des Lehrstuhls für Literatur und Medien und bekennender Swiftie, spricht im MDR darüber, welchen Einfluss Taylor Swift auf die Wahl nehmen k?nnte.

4. Februar 2024: Kirche in Bayern – Demokratie braucht Religion

Im Rahmen des Projekts "Eine Uni – ein Buch" fand das zweit?gige Symposium "Demokratie braucht Religion?!" an der Universit?t Bamberg statt. Ein Team des Erzbistums Bamberg hat den Vortrag von Hartmut Rosa, Autor des namensgebenden Buches "Demokratie braucht Religion", besucht und Eindrücke für Kirche in Bayern – das ?kumenische Fernsehmagazin eingefangen.

31. Januar 2024: TVO 4You – Künstliche Intelligenz hilft bei der Baumpflege

Im neuen Format 4You stellt TVO ab sofort Projekte der oberfr?nkischen Hochschulen vor. Diesmal geht es um Künstliche Intelligenz. Jonas Troles und Prof. Dr. Ute Schmid vom Lehrstuhl für Kognitive Systeme erkl?ren, wie BaKIM funktioniert – ein Projekt, bei dem Drohnenaufnahmen von Baumkronen mihilfe von KI ausgewertet werden, um die st?dtische Forstverwaltung bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

26. Januar 2024: Nano – Jüdische Friedh?fe im Fokus

Der Antisemitismus war nie ganz aus Deutschland weg. Dies wird seit dem ?berfall der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023 deutlich: Seitdem stieg die Zahl an antisemitischen Straftaten in Deutschland deutlich an. Wie k?nnen wir als Gesellschaft dem Antisemitismus begegnen? Prof. Dr. Susanne Talabardon, Inhaberin der Professur für Judaistik, und Prof. Dr. Mona Hess, Inhaberin des Lehrstuhls für Digitale Denkmaltechnologien, arbeiten gemeinsam an einem Projekt, um jüdische Friedh?fe digital zug?nglich zu machen. Sie m?chten so deutsch-jüdisches Erbe bewahren. Ein Team von Nano begleitet die beiden bei ihrer Arbeit.

11. Dezember 2023: Bayern erleben – Astrid Schütz über die Bedeutung von Dunkelheit

Kunstlicht hat der Nacht ihren Schrecken genommen; die Kehrseite der Medaille ist die Lichtverschmutzung, unter der Menschen, Tiere und Pflanzen leiden. Prof. Dr. Heidrun Alzheimer, Inhaberin des Lehrstuhls für Europ?ische Ethnologie, erkl?rt in der BR-Dokumentation "So dunkel die Nacht", warum die Dunkelheit als Metapher für Gef?hrliches und Unheimliches gilt – vom Dark net über die schwarze Magie bis hin zu schwarzen Schafen, dunklen Machenschaften, Nacht- und Nebelaktionen und dunklen Kan?len.

11. Dezember 2023: 45 Min 2013 – Was bringt das neue Heizungsgesetz?

Das Geb?udeenergiegesetz soll die allm?hliche Abkehr von fossilen Brennstoffen f?rdern. Doch tats?chlich boomen in Deutschland neue Gasheizungen und die Nachfrage nach W?rmepumpen ist mittlerweile eingebrochen. Die Dokumention des NDR ergründet, was auf dem Weg zum "Heizungsgesetz" schief lief; Prof Dr. Olaf Hoffjann, Inhaber der Professur für Kommunikationswissenschaft, insbesondere Organisationskommunikation und ?ffentlichkeitsarbeit, analysiert ab ca.15:45 Minuten die Kommunikation rund um das neue Gesetz.

7. Dezember 2023: TVO – Annette Scheunpflug über die Ergebnisse der Pisa-Studie

Die Ergebnisse der neuesten Pisa-Studie zeichnen ein schlechtes Bild der deutschen Schulbildung. Bildungsexpert*innen fordern jetzt mehr Digitalisierung und individuelle F?rderung. Prof. Dr. Annette Scheunpflug vom Lehrstuhl für Allgemeine P?dagogik spricht im Interview mit TVO über Gründe und m?gliche L?sungsans?tze nach dem erneuten Pisa-Schock.

28. November 2023: Leschs Kosmos – Ute Schmid über KI

Harald Lesch l?sst das Jahr 2023 Revue passieren und stellt die Frage, ob die Künstliche Intelligenz uns überrumpelt hat. Im Interview mit Prof. Dr. Ute Schmid vom Lehrstuhl für Kognitive Systeme sprechen die beiden über ChatGPT und ob die KI eine Bedrohung für uns Menschen darstellt.

22. November 2023: WDR Markt – Deutschland als Retoureneuropameister

Gerade in der Weihnachtszeit wird viel in Online-Shops bestellt und wieder zurückgeschickt. Prof. Dr. Bj?rn Asdecker vom Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktion und Logistik spricht in einer Reportage des WDR darüber, warum gerade die Deutschen besonders viel retournieren.

8. November 2023: BR Stationen – Astrid Schütz über das Scheitern

Floristin Julia Wolf aus Erlangen muss schweren Herzens das Familienunternehmen, das ihre Mutter gegründet hat, schlie?en – Prof. Dr. Astrid Schütz vom Lehrstuhl für Pers?nlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik erkl?rt im Interview, was Scheitern für uns bedeutet und inwiefern es uns weiterbringen kann.

17. Oktober 2023: WDR 5 Morgenecho – Des Kanzlers Kommunikation

Vor einem Jahr hat Kanzler Olaf Scholz (SPD) seine Richtlinienkompetenz zum ersten und bislang letzten Mal genutzt. Das sollte er ?fter tun, sagt Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Olaf Hoffjann. Im Interview bei WDR 5 Morgenecho spricht er über die Kommunikation von Bundeskanzler Olaf Scholz.

6. Oktober 2023: Oberfranken Aktuell - U18-Wahl und zerst?rte Wahlplakate

Sie haben ihr Kreuzchen bereits gesetzt, zumindest symbolisch. Die Rede ist von den Jugendlichen bei der U18-Wahl im Vorfeld der Landtagswahl 2023 in Bayern. Dr. Werner Friedrichs spricht mit TV Oberfranken über die U18-Wahl sowie über Vandalismus im Vorfeld der Landtagswahl. Denn Straftaten wie das Zerst?ren von Plakate - wie zuletzt in Kulmbach - oder das Beschmieren von Parteibüros scheinen zuzunehmen.

4. Oktober 2023: TVO Spezial - Welche Szenarien sind am Wahlabend m?glich?

Resümee Wahlkampf: Wie haben sich die Parteien bisher geschlagen? Welche Szenarien sind am Wahlabend (08. Oktober) m?glich? Darüber spricht TVO-Moderator Andreas Heuberger mit Prof. Dr. Ulrich Sieberer von der Otto-Friedrich-Universit?t Bamberg und Marcel Auermann, Chefredakteur der HSCB-Verlagsgruppe.

21. September 2023: Oberfranken aktuell – Sprachkultur der AfD

Warum schreckt die Sprache der AfD nicht ab? Kann eine inhaltliche Debatte mit AfD-Anh?ngern überhaupt funktionieren und was k?nnen die "verbrauchten" Parteien tun, um Bürgerinnen und Bürger wieder für ihre Politik zu interessieren? Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Olaf Hoffjann gibt in Oberfranken aktuell eine Einsch?tzung (ab ca. 20:00 Minuten).

31. August 2023: phoenix runde - Eklat im Wahlkampf - Der Fall Aiwanger

Im Format "phoenix runde" diskutiert Moderator Alexander K?hler mit vier G?sten aktuelle politische und gesellschaftliche Debatten. Am 31. August 2023 war Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Olaf Hoffjann zu Gast. Thema der Diskussion war der Eklat Hubert Aiwangers im aktuellen Wahlkampf zur Landtagswahl in Bayern.

29. August 2023: Oberfranken Aktuell – "Flugblatt-Aff?re" um Hubert Aiwanger

In der Aff?re um ein antisemitisches Flugblatt h?lt der bayerische Ministerpr?sident Markus S?der vorerst an seinem Stellvertreter und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger fest. Das sagte S?der am Dienstagmittag (29. August) nach einer Sondersitzung des Koalitionsausschusses in München vor der 188bet亚洲体育备用_188体育平台-投注*官网. Dr. Olaf Hoffjann, Professor für Kommunikationswissenschaft, insbesondere Organisationskommunikation und ?ffentlichkeitsarbeit, ordnet im Gespr?ch mit Bodo Heyn von "Oberfranken Aktuell" die Geschehnisse aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht ein.

3. Juli 2023: Live Nach Neun – Arbeiten trotz Rentenalter

Für Altersrenten gibt es keine Hinzuverdienstgrenze mehr. Au?erdem fehlen Fachkr?fte im Land und Unternehmen bemühen sich wieder, ?ltere Mitarbeitende zu halten oder auch zu gewinnen. Was hei?t das für Arbeitnehmer*innen jenseits der 65? Dr. Silke Anger, Professorin für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Bildungs?konomik, spricht im Interview darüber, was ?ltere Menschen dazu bringt, trotz Rentenalter weiter zu arbeiten.

8. Juni 2023: Frankenschau aktuell – Drohne hilft, den Waldbestand zu erfassen

Bamberg ist eine Smart City. Das hei?t, dass die Stadt durch Einsatz moderner Technik effizienter, lebenswerter und klimaschonender sein will. Dazu z?hlt ein spezielles Projekt: Drohnenflüge sollen die Pflege und die Gesundheit der B?ume verbessern. Jonas Troles vom Lehrstuhl für Kognitive Systeme erkl?rt in der Frankenschau aktuell die Beteiligung der Universit?t Bamberg.

2. Mai 2023: BR Abendschau – Claus-Christian Carbon zu Modefarbe Beige

Beige ist seit einiger Zeit Mode-Trendfarbe. Doch in sozialen Netzwerken ist ein Shitstorm losgebrochen, weil Eltern auch ihre Kinder in beige kleiden. Es schade ihnen. Das Stichwort dazu: sad beige, trauriges beige. Was ist da los? Und was ist dran? Prof. Dr. Claus-Christian Carbon ordnet den Trend bei der Abendschau des BR aus psychologischer Perspektive ein.

16. und 23. April 2023: ZDF TERRA X – Christoph Benzmüller zur Frage "Gibt es Gott?"

Die Frage l?sst Philosophen verzweifeln, hat Kriege entfesselt und kann uns tief erschüttern: Gibt es Gott? Informatiker Prof. Dr. Christoph Benzmüller überprüft in einer zweiteiligen Dokureihe der Sendung TERRA X den Gottesbeweis des Mathematikers Kurt G?del.

26. M?rz 2023: BR Frankenschau – Portrait über Studentin und Profi-Kickerin Nastassja Lein

Nastassja Lein studiert Kommunikations- und Politikwissenschaft an der Universit?t Bamberg – und kickt als Profi beim 1. FC Nürnberg. In der vergangenen Saison schoss sie in 26 Spielen 25 Tore. Wie sich Spitzensport und Studium vereinbaren lassen, erz?hlt die 22-J?hrige in einem Beitrag der "Frankenschau".